DEFAULT

Gute spiele apps

gute spiele apps

In der Fotostrecke stellen wir Ihnen die Top 50 Android-Spiele in 5 verschiedenen Kategorien slaktforskningsbloggen.se "Crossy Road" kommt ein kurzweiliges Smartphone-Spiel. Wir haben die besten Spiele-Apps für Android und iOS gesammelt. 5. März Die App-Stores sind voll mit Spielen für Smartphones und Tablet-PCs. Doch welche Titel lohnen sich wirklich? Hier finden Sie die 15 heißesten.

Zwei Königreiche haben einen Zwist und finden zu einem Friedensvertrag. Um diesen zu besiegeln, soll eine Hochzeit von Kindern der beiden Könige stattfinden.

Weder die Reise klappt wie geplant, noch ist der Friedensvertrag das Papier wert, auf dem er hätte geschrieben werden sollen. Das ist allerdings fair, wie wir finden.

Dieses Kleinod von einem Spiel ist vielleicht etwas unbeachtet geblieben, nichtsdestotrotz ist After The End: Hier kommen Rätselfreunde voll auf ihre Kosten.

Das Spiel erzählt die Geschichte von Vater und Sohn, die zu Beginn des Spiels getrennt werden, aber dennoch zusammen eine Menge Rätsel lösen müssen, um wieder zueinander zu finden.

Klingt zunächst unmöglich, wird im Spiel aber Fantasiebegabten plausibel erklärt: Nur zusammen können beide am Ende die Geschichte ihrer Vorfahren zusammentragen.

Die Grafik ist gewohnt gut, der Soundtrack wummert und dem Spieler wird ein ansprechendes Gefühl für die Geschwindigkeit vermittelt.

Das dürfte echten Rennspiel-Begeisterten zwar gar nicht gefallen, lässt sich aber zum Glück auch abstellen.

Seit Anfang des Jahres ist das Spiel, das für den aktuellen Battle-Royale-Hype verantwortlich ist, für Android verfügbar und findet auch dort seine Anhänger.

Die Bedienung geht gut von der Hand, die meisten Elemente sind sauber in die mobile Welt übersetzt worden.

In jedem Level gibt es dabei verschiedene Aufgaben zu erfüllen, die zum Glück so abgewogen sind, dass man nicht das Gefühl bekommt, hier Hausaufgaben abzuarbeiten.

Rougue-like Elemente sorgen zudem dafür, dass man durch die immer besser werdende Ausrüstung auch motiviert ist, Level mehrmals zu spielen und den Ablauf zu perfektionieren.

Entsprechend handelt es sich natürlich auch hier um ein dreidimensionales Puzzle-Spiel mit zwar simpler Grundstory, aber umso mehr Atmosphäre, in die es einzutauchen gilt.

Old Sind im Google Play Store herunterladen. Ayo ist ein Jump'n'Run, das ein eher ernstes Thema aufgreift: Das Spiel ist südlich der Sahara angesiedelt.

Somit verdient sich das eher unbekannte Ayo: The Rain Tale eine Empfehlung. Ihr startet in bester Adventure-Manier und sollt ein Lichtlein ausschalten.

Schon nach wenigen Minuten aber geht das Licht Eurer Figur aus, denn sie wird wenige Tage später ermordet aufgefunden.

Schon in den ersten Minuten von Thimbleweed Park wird deutlich, dass es hier nicht nur um die Ermittlungen im Rahmen eines Mordfalls geht.

In einer nahen Zukunft sind die meisten Jobs automatisiert. Und wie schon der Titel des Spiels andeutet: Ihr seid ja schon in der Daydream-VR.

Erinnert alles ein wenig an Total Recall. Schon bald wird aber klar: Hinter Activitude steckt mehr als nur harmlose Unterhaltung. Das ist unsere Auswahl der aktuell besten Spiele.

Welche könnt Ihr anderen Spielern empfehlen? Teilt Eure Tipps mit anderen Lesern! Wir haben die Liste Ende August überarbeitet.

Weil das Motto "Neu ist besser" lautet, sind Neuzugänge - mit einer Ausnahme - nur dann zum Zuge gekommen, wenn sie im Jahr erschienen sind.

Mir fallen gewiss 10 Spiele für zwischendurch ein oder auch für lange welche hier nicht erwähnt werden aber teils deutlich besser sind.

Zb Darkness rising Oder stormfall. Wieso wird dazu kein neuer Artikel geschrieben sondern nur der alte bearbeitet?

Etwa wegen dem guten Google Ranking? Animal Crossing Pocket Camp habt Ihr vergessen. Memorado und natürlich Shadowmatic Aber kein Plan ob die bei euch auch sind!

Lumino City ist aber schon reichlich betagt, auch wenn das Spiel gut ist. Monument Valley 2 habe ich auch bereits vor Monaten gespielt, ebenfalls zu empfehlen.

Final Fantasy XV hab ich noch nicht mal auf der PS gespielt, obwohl es schon seit über einem Jahr hier herumliegt, inkl.

Walkthrough, der bei FF ja ziemlich wichtig ist, wenn man nichts verpassen und die beste Ausrüstung erhalten möchte.

Liest sich wie ein komplett neuer Artikel, steht auch nirgends ein Update. Aber schau an, Kommentare die schon einige Jahre auf dem Buckel haben.

Sie wollen die URL https: Wärs möglich die bilder kleiner zu machen? Wozu soll denn diese Zwangspause vor jedem Link gut sein? Roller Coaster Tycoon Classic kann ich nur empfehlen.

Der Preis ist mit fast 18 Euro zwar für viele sicher wieder ein Grund zu meckern, aber damit ist es nur halb so teuer wie auf 3DS.

Sehen auch noch Klasse aus auf dem Nexus 9 Schade das das Nexus 9 so kurz auf dem Markt war und ich nicht die Möglichkeit hatte mir eins zu besorgen Die kostenlose App für iOS und Android ist extrem simpel und genau deswegen beliebt.

Die Fliesen müssen per Tipp aufs Display so gestoppt werden, dass sie exakt übereinander liegen. Wer sich beim Spielen nicht von der Werbung irritieren lassen möchte, kann sich für knapp zwei Euro von ihr freikaufen.

Auf einer Party hat jeder Gast irgendwelche Sonderwünsche: Das Ganze ist ein kniffliges, buntes und nett animiertes Rätselspiel.

Es kostet knapp zwei Euro. Spätestens, wenn man den Winter zu vermissen beginnt, ist es Zeit für "Alto's Adventure": Bei Tag und bei Nacht rast man schicke Schneepisten entlang, immer in der Hoffnung, diesmal keinen Fehler zu machen.

Virtuell auf Weltreise gehen kann man in "80 Days". Es handelt sich um einen Mix aus einem Wettlauf-Brettspiel und einem "Entscheide, wie es weitergeht"-Buch.

Nur wer zahlt, siegt - so funktionieren viele vermeintliche Gratisspiele. Bei "Hearthstone" für iOS und Android ist das anders: Vorstellen kann man sich das Spiel als einsteigerfreundliche Digitalvariante von Spielen wie "Magic: Manch einer kommt schwer wieder davon los, wenn er einmal angefangen hat.

Obwohl erst erschienen, ist "Rules! Immer neue Regeln, die man sich merken muss, geben die Reihenfolge vor. Ein leichtes Spiel - eigentlich.

Dann ist es aber doch immer wieder fordernd. Seine drei Euro ist "Rules! Es gehört sich nicht, die E-Mails von Fremden zu lesen. Der Spieler scrollt sich durch die Nachrichten des Handy-Besitzers und versucht etwa, Passwörter zu knacken.

Mit der Zeit entfaltet sich eine Geschichte über Liebe und sexuelle Selbstbestimmung. Wer gern mit Zahlen hantiert, kann sein Glück bei "Threes!

Sie erscheint simpel, kann aber nach kurzer Zeit Suchteffekte auslösen. Die Steuerung ist kinderleicht, die verschiedenen Spielmodi versprechen stundenlange Retro-Unterhaltung.

Die App gibt es für iOS und Android. Auf die angebotenen In-App-Käufe lässt sich problemlos verzichten. Das knuffige Wesen aus "Badland 2" hat eine geringe Lebenserwartung: Mal wird es zwischen Zahnrädern zermalmt, mal bleibt es an einer schleimigen Giftpflanze kleben.

Zum Glück hat es genügend Artgenossen, die der Spieler durch den Wald lotsen kann. Der zweite Teil von "Badland" überzeugt durch noch mehr knifflige Levels und einen hörspielreifen Soundtrack.

Der Spieler steuert darin einen Lastwagen mit einem grünen Paket auf der Ladefläche. Dieses Paket soll an eine bestimmte Stelle des Bildschirms gelangen.

Als Joel an Krebs erkrankt, ist er noch nicht mal alt genug für den Kindergarten. Auch an Joels wirren Kinderträumen kann der Spieler teilhaben.

Das Spiel für gut fünf Euro beweist, wie erzählerisch und einfühlsam Computerspiele sein können. Im Herbst ist "Bully" für die Konsole erschienen, erschien eine Mobilversion.

Der schwänzt den Unterricht, verprügelt seine Mitschüler und sammelt Küsschen von den Mitschülerinnen. Die App braucht mit rund zwei Gigabyte aber viel Speicherplatz.

Es kostet jeweils sieben Euro. Auf seiner Reise muss er versteckte Schalter finden, Rätsel lösen und Geister beschwören.

Grübeln gehört zu einer guten Schachpartie. Hier muss der Spieler so schnell wie möglich reagieren, sonst wird er vom Computer plattgemacht, denn die Spieler dürfen jederzeit ihre Figuren bewegen.

Das Ergebnis sind absurd schnelle Partien, die auch Schachmuffel unterhalten können. Wer Aggressionen loswerden will, wird mit dem kostenlosen "Crash of Cars" seine Freude haben.

Im Onlinemodus lässt sich mit Facebook-Freunden oder zufällig ausgewählten Nutzern spielen. Wer offline spielen will, kann auch gegen vom Computer gesteuerte Gegner antreten.

Auf die In-App-Käufe lässt sich problemlos verzichten. Spielerisch ist die interaktive Geschichte von "Walking Dead: Season One" Android zwar nicht herausfordernd, emotional dagegen sehr.

Das Spiel ist in Episoden unterteilt, der Einstieg ist kostenlos. Für die gesamte Staffel werden rund 15 Euro fällig. Sie muss auf einem Postschiff namens "Unzustellbar" das Deck schrubben.

Dabei hätte Nelly das Zeug, geheime Schätze zu finden. Das Spiel überzeugt durch witzige Dialoge und professionelle Sprecher.

Die Geschichte ist kindgerecht erzählt, die Rätsel sind aber auch für ältere Nutzer knifflig.

apps gute spiele -

Wer offline spielen will, kann auch gegen vom Computer gesteuerte Gegner antreten. Doch was sollen Sie sich zum Ausprobieren und Daddeln herunterladen oder kaufen? In der Dunkelheit verstecken sich Lichter. Bei "Hearthstone" für iOS und Android ist das anders: Einfach mal eine eigene kleine Wild-West-Welt erschaffen? Nostalgisch pixelig, aber doch farbenfroh und detailverliebt. Die Übersetzung ist stellenweise noch etwas holprig, das stört beim Spielen dann aber kaum. Einsam und verlassen müssen Spieler auf der Insel ums Überleben kämpfen und Nahrung, Kleidung, Unterkunft und am besten noch eine Waffe beschaffen. Den abwechslungsreichen Shooter gibt es für 7,99 Euro im Beste Spielothek in Schlaghäuseln finden Store. Clash of Clans - Android App. Not Not - A Brain-Buster. Bestenlisten und einfache Steuerung. Beim Entwickeln der eigenen Battle of malta vergessen wir hier Beste Spielothek in Eggelhof finden die Zeit. Diese lassen sich nach den ersten Rennerfolgen im weiteren Spielverlauf schrittweise zu echten Renn-Boliden aufrüsten.

Gute spiele apps -

Das klingt einfach, ist aber eine kniffelige Angelegenheit. Mitunter verwandelt sich das empfindliche Schneckentier so in eine mächtige Bowlingkugel und walzt die eben noch so bedrohlichen Wiedersacher mit einem befriedigenden Schmatzen einfach platt. Das Gameplay kann hier langfristig unterhalten, auch ohne dafür zu bezahlen. Sie merken wohin das führt. Wir kümmern uns dann um die Wegfindung und um den Abzug. Das Spiel erzählt die Geschichte von Vater und Sohn, die zu Beginn des Spiels getrennt werden, aber dennoch zusammen eine Menge Rätsel lösen müssen, um wieder zueinander zu finden. Erreicht ein Objekt den oberen Bildschirmrand, geht Lebensenergie verloren.

Auf einem langen Förderband kommen hier Holzblöcke, Steinklumpen und natürlich Nägel daher. Mit geschickter Hand und sicherem Rhythmus müssen wir dann mit Äxten, Spitzhacken oder eben klassisch mit dem Hammer auf alles draufhauen, was da so angefahren kommt.

Auch Baumstämme lassen sich so in kompakte Balken zerteilen, trotz Säge klappt auch das nach dem bewährten Hau-Drauf-Prinzip.

Wer einmal das Ziel verfehlt, der hat auch schon verloren - Gleiches gilt übrigens auch für die mitunter fies verteilten Fallen: Auf unerklärliche Weise verirrt sich nämlich schon mal eine Bombe aufs Laufband.

Die lässt sich nicht gut hämmern. Eindimensionales Gameplay mit kleinen Extras. Dieses recht einfache Geschicklichkeitsspiel eignet sich mit flottem Gameplay und einfacher Steuerung besonders für den kleinen Zeitvertreib zwischendurch.

Mit vereinfachten Funktionen aus der Automatisierungstechnik dürfen sich Denksportler bei dieser App an knackigen Rätseln auf virtuellen Computerchips versuchen.

Das Ganze ist aber nicht nur für Nerds und Automatisierungstechniker interessant: Das Gameplay belohnt strukturiertes sowie logisches Denken und bietet mit Levels auch Dauerzockern einen langfristigen Zeitvertreib.

Um ein paar Begriffe und Bausteine aus der Schaltkreistechnik kommen Spieler zwar nicht herum, Bezeichnungen und Funktionen werden in Tutorials in englischer Sprache aber erläutert.

Wer sich einmal durch die Levels gearbeitet hat verdient nicht nur unseren Respekt, er darf sich dann auch am freigeschalteten Endlos-Modus versuchen.

Dabei werden Schaltkreise nach dem Zufallsprinzip zusammengewürfelt - zumindest theoretisch lässt sich das Spiel so unendlich lange weiterspielen.

Bei diesem herausfordernden Logispiel lernen wir ganz nebenbei auch etwas über Funktionen und Bausteine der modernen Schaltkreistechnik.

Bei diesem Knobelspiel müssen wir zunehmend komplexen Anweisungen folgen, um den richtigen Weg zu finden.

Für Rätselfreunde besteht Suchtgefahr. Auf einem 3D-Würfel steht hier eine flotte Spielfigur, die wir mit Wischgesten in eine von vier Richtungen schicken.

Die Perspektive folgt dabei dem wandernden Avatar, in der Mitte des Würfels steht die vorgegebene Richtung und die einfache Steuerung lässt keinen Raum für Bedienungsfehler.

Trotzdem treibt uns das trügerisch knifflige Denkspiel mitunter an den Rand der Verzweiflung, die Richtungsangaben werden hier nämlich von Level zu Level kniffliger - und Spieler haben nur etwa zwei Sekunden Zeit, um darauf zu reagieren.

Wenn dann auch noch Farben und Konzept-Kombinationen daherkommen, wird die App schnell zur raffinierten Konzentrationsübung. Profi-Zocker freuen sich über Zusatzlevel mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad.

Mit zwei verschiedenen Spielmodi wollen die Entwickler hier für Abwechslung sorgen. Neben der einfachen Variante, bei der jeder Level mit einem anderen Konzept daherkommt, können sich Hartgesottene auch am linearen aber uneingeschränkten Endlos-Modus versuchen.

Die Gratis-App beinhaltet recht aufdringliche Werbeunterbrechungen, das lässt sich mit einem Upgrade für 99 Cent aber zum Glück abschalten.

Ein cleveres Konzentrationsspiel mit fordernden Levels, mehreren Schwierigkeitsgraden und Endlos-Modus.

Das kostenlose Lunar Mission lädt zu kniffligen Flugmanövern auf verschachtelten Mondlandschaften ein. Auf der Oberfläche aber auch in tiefen Gesteinsschluchten müssen wir dabei ein Händchen für die Trägheit im fast schwerelosen Raum beweisen.

Drei verschiedene Mini-Raumschiffe dürfen wir hier verschrotten.. Alle Vehikel haben unterschiedliches Flugverhalten sowie individuelle Abmessungen und Eigenschaften.

Ein Lob gibt es für die geschickte Inszenierung der Mondlandschaft mit detailverliebter Grafik, stimmungsvoller Lichtgebung und einer authentischen Soundkulisse.

Derzeit nur mit 31 Levels. Aktuell gibt es bei Lunar Mission gerade einmal 31 Levels zu spielen, die Entwickler haben neue Inhalte aber bereits angekündigt.

Bis die implementiert werden, können sich ehrgeizige Spieler auch beim Wettkampf um die Bestenlisten austoben: Diese halten die besten Zeiten der waghalsigsten Weltraumpiloten global fest.

Authentische Flugmanöver vor einer geschickt inszenierten Mondkulisse laden bei diesem entspannten aber mitunter auch kniffligen Flugspiel zum Abschalten ein.

Gehirn-Jogging für Fans des kniffligen Denksports: Linedoku kommen gleich 11 verschiedene Knobelspiele kostenlos aufs Android-Gerät.

Mit jeweils rund Levels pro Schwierigkeitsgrad und pro Kategorie können sich auch ambitionierte Denksportler hier auf etliche Stunden knifflige Unterhaltung freuen.

Auch Rotationsmuster, Röhrenrätsel und Farbmuster wollen gelöst werden - zwischen allen Levels dürfen Spieler dabei jederzeit wechseln. Die App eignet sich für alle Altersklassen ab der Grundschule, lässt sich entspannt und ohne Zeitdruck auch mit einer Hand spielen und läuft offline - dabei kommen dann auch keine Werbefenster zum Vorschein.

Die Gratis-Version dieser recht umfangreichen App nervt leider oft mit Vollbildwerbung. Das Knobelspiel kommt insgesamt mit mehreren Tausend Levels daher und kann mit gleich vier Schwierigkeitsgraden auch hartgesottene Knobelprofis vor Herausforderungen stellen.

Fazit zum Test der Android-App Logikspiele: Knobeln bis zum Umfallen: Mit rund Levels und vier Schwierigkeitsgraden können Sie mit dieser Denkspiel-Sammlung so manchen Nachmittag verbringen.

Mit Kombinationsspielen zur Luxus-Villa: Nach und nach bauen Spieler hier aus einer maroden Behausung ein prächtiges Traumhaus zusammen.

In Homescapes stehen Sie an der Seite von Austin, einem professioneller Butler, der bei einem Besuch bei seinen Eltern ein recht angestaubtes Anwesen vorfindet.

Weil der professionelle Hausdiener sich das natürlich nicht tatenlos ansehen kann, macht er sich sofort daran, für Glanz und Ordnung zu sorgen - und steckt Spieler schnell mit seinem Putzfimmel an.

In einfachen Knobelspielen mit üppigen Spezialeffekten und Ketten-Kombinationen sammeln Sie bei diesem Spiel fortan Bonuspunkte, die sich direkt in die heruntergekommene Behausung stecken lassen.

So ersetzen Sie angefressene Teppiche mit prächtigen Kunstwerken, fegen Staub und Schmutz aus vergessenen Kämmerchen und verhelfen dem Anwesen so nach und nach zu neuer Pracht.

Quasi nebenbei wird dabei episodenweise die Familiengeschichte erzählt: Mit geschickt inszenierten Charakteren, einer flauschigen Hauskatze und inklusive Facebook-Schnittstelle.

Dank aufwendigen Videos, schicker und detailverliebter Grafik sowie atmosphärischer Hintergrundmusik kann dieser Gratis-Titel mit liebevoller Inszenierung punkten.

Das entspannte Gameplay kennt keine Zeitlimits und eignet sich hervorragend dazu, an verregneten Nachmittagen das Wetter zu vergessen. Fazit zum Test der Android-App Homescapes.

Ein hervorragend Inszenierter Freizeitschlucker mit gelassenem Gameplay und Langzeitmotivation. Rasantes Rennspiel mit starker Fahrphysik: Den abwechslungsreich gestalteten Rennstrecken sieht man bei Prime Peaks die Handarbeit an.

Jeder neue Level wird so zur individuellen Herausforderung: Mit begrenztem Treibstoff-Vorrat brettern wir hier über Stock und Stein, sammeln Münzen ein und versuchen Unfälle zu vermeiden - das wird besonders im späteren Spielverlauf mit allerlei Rampen und einem zunehmen fiesen Streckendesign schnell zur Herausforderung.

Wer einmal mit einem Traktor in einer Olympiahalle über eine Riesenschanze ins Unbekannte gesprungen ist, sieht die Welt mit anderen Augen.

Auch Geschwindigkeit, Handling, Bodenhaftung und die Beschleunigung der Fahrzeuge lässt sich stufenweise aufmotzen und lockt Spieler so immer wieder ans Display zurück.

Bestenlisten und einfache Steuerung. Mit nur zwei Bildschirmtasten lassen sich Fahrzeuge hier komfortabel und mehr oder weniger sicher steuern.

Bremse und Gaspedal erlauben es während den zahlreichen Sprüngen so zum Beispiel, die Neigung des Gefährts zu beeinflussen - einen drohenden Totalschaden können Spieler so oft im letzten Moment noch einmal abwenden.

Auf Bestenlisten können sich Spieler miteinander messen - einen Multiplayer-Modus gibt es leider nicht. Witzige Vehikel, kreative und auch optisch ansprechende Levels sowie eine hohe Motivationskurve machen dieses leicht alberne Rennspiel zum Dauerbrenner.

Endlich mal nicht Held sein: Bei Dungeon Defense stellen Sie sich allen selbsternannten Helden, dreisten Schatzsuchern und blöden Strahlemännern in den Weg - die wollen nämlich alle Ihren heimischen Kerker stürmen.

Mit Pixelgrafik im nostalgischen Retro-Look geht es dabei ordentlich zur Sache: Nachdem Sie sich für eine Charakterklasse entschieden haben, geht es als Kobold, Skelett oder zaubernder Schleimklumpen direkt an die Front.

Während dann wellenweise Eindringlinge auf Sie einstürmen, hauen Sie denen Feuerbälle und Wurfgeschosse um die Ohren, bis auch der oft turmhohe Level-Boss zu Boden geht.

Der recht groben Grafik steht dabei eine durchdachte Spielmechanik gegenüber, die mit vielen Freiheiten lockt und clever Strategien belohnt.

Hinter grober Pixelgrafik verbirgt sich hier ein spannendes Verteidigungs-Abenteuer, das Spieler nahtlos von einem Level zum nächsten lockt.

Wer meint, eine Schnecke hätte ein langweiliges Leben, der irrt: Bei diesem Gratis-Spiel können wir uns vor Weichtier-Action kaum retten.

Bei Snail Ride schlüpfen wir in die Rollen eines wirbelfreien Schleimtiers - das ist zum Glück gar nicht so ekelhaft, wie es zunächst klingt. In den Schuhen, beziehungsweise auf den Schleimdrüsen der drolligen Hauptfigur begeben wir uns dann auf eine nicht nur für Schnecken rasante Reise über gefährliche Pflanzenstiele voller tückischer Fallen und dreister Insekten, die uns den Garaus machen wollen.

Auf der Odyssee über endlose dornenbewachsene Äste versuchen wir dabei das drollige Weichtier vor Kollisionen mit Stacheln, übelwollenden Käfern oder feisten Bienen zu bewahren.

Per Antippen wechselt das Kriechtier in der Hauptrolle flugs von einer Seite des linearen Weges auf die andere, dabei versuchen wir stets Punkte zu kassieren oder lukrative Boni einzusammeln: Mitunter verwandelt sich das empfindliche Schneckentier so in eine mächtige Bowlingkugel und walzt die eben noch so bedrohlichen Wiedersacher mit einem befriedigenden Schmatzen einfach platt.

Schickes Design, schräges Gameplay. Snail Ride ist ein liebevoll inszeniertes Abenteuer mit vielen schrägen Elementen, die immer wieder die Lachmuskeln provozieren.

Spielwitz, unkompliziertes Gameplay und eine einfache Steuerung zeichnen das charmante Abenteuer aus. Auch ein paar Extras sind an Bord: Sonderziele und Minispiele, mit denen Sie etwa neue Schnecken-Typen freischalten können, lockern das Spielgeschehen auf.

Ein witziges Gelegenheitsspiel in Reinform: Snail Ride lädt immer wieder zur kurzen aber knackigen Spielrunden ein. Morbide, makaber aber auch voller Suchtgefahr: Idle Tycoon kehren die Entwickler das etwas abgegriffene Genre aber gewitzt ins Gegenteil: Während Sie üblicherweise vor Zombies davonlaufen oder ihnen mit Äxten und Schrotflinten nach dem untoten Leben trachten, so haben Sie hier ein professionelles bis freundschaftliches Verhältnis zu den Gehirn-Nagern: Als durchgeknallte Wissenschaftlerin wollen Sie den lebenden Toten diesmal nämlich chirurgisch an den Kragen und so zur Abwechslung mal ihnen selbst das Gehirn klauen.

Ein längst überfälliger Rollentausch! Mit hektischem Tippen buddeln Sie hier also immer tiefer in den örtlichen Friedhof und befördern Zombies hordenweise aus dem schaurigen Erdreich in die nächtliche Oberwelt.

Mit den Hirnen als Währung dürfen Sie sich dann nach und nach ein grabschändendes Imperium aufbauen und sich zum Zombie-Tycoon aufschwingen.

Diesem Titel mangelt es nicht an Inhalten: Mit diversen Upgrades lässt sich die Untoten-Förderung aufrüsten, wir dürfen neue Klassen freischalten und die makaberen Experimente auch an neuen Orten oder sogar auf anderen Planeten fortsetzen.

Die virtuelle Zombieproduktion läuft auch dann weiter, wenn Sie sich einmal gar nicht mit dem Spiel beschäftigen und lockt Nutzer so immer wieder ans Android-Gerät zurück.

Die Installation von Idle Factory Tycoon kann man auch bereuen: Wenn man nämlich nicht mehr von dem Spiel loskommt. Die geschickt konstruierte Aufbausimulation punktet mit verspielter Grafik, drolligen Animationen und eben dem erwähnten Suchtfaktor: Das durchdachte Fabrikspiel wird so schnell zum Dauerbrenner.

Für die Herstellung oder den Transport von Waren stellen Sie immer mehr Arbeiter ein, zusammen mit der stufenweisen Verbesserung der Ausrüstung läuft die Produktion so irgendwann von alleine.

Die Arbeiter werkeln mit jedem Upgrade immer schneller oder nehmen mehr Waren gleichzeitig in die Hand. Das Ganze unterliegt natürlich stets dem Ziel, die Gewinne ordentlich anzukurbeln um noch schneller zu produzieren um noch mehr Geld zu machen.

Sie merken wohin das führt. Einkünfte laufen im Hintergrund weiter. Man muss Geld ausgeben, um Geld zu verdienen, zumindest bei diesem Spiel ist der Grundsatz absolut: Selbst bei geschlossener App geht die Produktion dann weiter.

Ein charmantes Aufbauspiel mit mächtigem Suchtfaktor. Beim Entwickeln der eigenen Industriekette vergessen wir hier schnell die Zeit.

Oh Schreck, die Zombies sind da: In diesem finsteren Endzeit-Spiel müssen wir uns gegen Horden von Untoten zur Wehr setzen und verschollene Familienmitglieder retten.

Das apokalyptische Spektakel macht Spieler zu Helden in einer Zeit, in der diese besonders gebraucht werden: Die Zombies sind nämlich immer noch überall und wollen Ihren Liebsten an den Kragen.

Immer neue Regeln, die man sich merken muss, geben die Reihenfolge vor. Ein leichtes Spiel - eigentlich. Dann ist es aber doch immer wieder fordernd.

Seine drei Euro ist "Rules! Es gehört sich nicht, die E-Mails von Fremden zu lesen. Der Spieler scrollt sich durch die Nachrichten des Handy-Besitzers und versucht etwa, Passwörter zu knacken.

Mit der Zeit entfaltet sich eine Geschichte über Liebe und sexuelle Selbstbestimmung. Wer gern mit Zahlen hantiert, kann sein Glück bei "Threes! Sie erscheint simpel, kann aber nach kurzer Zeit Suchteffekte auslösen.

Die Steuerung ist kinderleicht, die verschiedenen Spielmodi versprechen stundenlange Retro-Unterhaltung. Die App gibt es für iOS und Android.

Auf die angebotenen In-App-Käufe lässt sich problemlos verzichten. Das knuffige Wesen aus "Badland 2" hat eine geringe Lebenserwartung: Mal wird es zwischen Zahnrädern zermalmt, mal bleibt es an einer schleimigen Giftpflanze kleben.

Zum Glück hat es genügend Artgenossen, die der Spieler durch den Wald lotsen kann. Der zweite Teil von "Badland" überzeugt durch noch mehr knifflige Levels und einen hörspielreifen Soundtrack.

Der Spieler steuert darin einen Lastwagen mit einem grünen Paket auf der Ladefläche. Dieses Paket soll an eine bestimmte Stelle des Bildschirms gelangen.

Als Joel an Krebs erkrankt, ist er noch nicht mal alt genug für den Kindergarten. Auch an Joels wirren Kinderträumen kann der Spieler teilhaben.

Das Spiel für gut fünf Euro beweist, wie erzählerisch und einfühlsam Computerspiele sein können. Im Herbst ist "Bully" für die Konsole erschienen, erschien eine Mobilversion.

Der schwänzt den Unterricht, verprügelt seine Mitschüler und sammelt Küsschen von den Mitschülerinnen. Die App braucht mit rund zwei Gigabyte aber viel Speicherplatz.

Es kostet jeweils sieben Euro. Auf seiner Reise muss er versteckte Schalter finden, Rätsel lösen und Geister beschwören.

Grübeln gehört zu einer guten Schachpartie. Hier muss der Spieler so schnell wie möglich reagieren, sonst wird er vom Computer plattgemacht, denn die Spieler dürfen jederzeit ihre Figuren bewegen.

Das Ergebnis sind absurd schnelle Partien, die auch Schachmuffel unterhalten können. Wer Aggressionen loswerden will, wird mit dem kostenlosen "Crash of Cars" seine Freude haben.

Im Onlinemodus lässt sich mit Facebook-Freunden oder zufällig ausgewählten Nutzern spielen. Wer offline spielen will, kann auch gegen vom Computer gesteuerte Gegner antreten.

Auf die In-App-Käufe lässt sich problemlos verzichten. Spielerisch ist die interaktive Geschichte von "Walking Dead: Season One" Android zwar nicht herausfordernd, emotional dagegen sehr.

Das Spiel ist in Episoden unterteilt, der Einstieg ist kostenlos. Für die gesamte Staffel werden rund 15 Euro fällig. Sie muss auf einem Postschiff namens "Unzustellbar" das Deck schrubben.

Dabei hätte Nelly das Zeug, geheime Schätze zu finden. Das Spiel überzeugt durch witzige Dialoge und professionelle Sprecher. Die Geschichte ist kindgerecht erzählt, die Rätsel sind aber auch für ältere Nutzer knifflig.

Ein ernstes Thema hat "Valiant Hearts: Dabei ist es in Comicgrafik gehalten, überzeichnet und gerade dadurch tiefgehend. Es geht um Geschicklichkeit und vor allem darum, eine Geschichte von ganz normalen Menschen zu erzählen.

Im düsteren Ambiente eines alten Gemäuers müssen Spieler Rätsel lösen, die an Spiele wie "Myst" erinnern und teilweise nicht einfach zu entschlüsseln sind.

Auch wenn die Kombination aus Verschiebepuzzle und Endlosrunner auf den ersten Blick ungewohnt wirkt, entfaltet sie schnell ihre volle Wirkung.

Und die besteht aus Gedanken wie: Und nach dem nächsten Mal dann aber wirklich! Hier inspiziert man als aufstrebende Reporterin ein abgelegenes Anwesen, um einen möglichen Mord aufzuklären.

Das zumindest ein wenig gruselige Spiel hat eine tolle Atmosphäre und ist auch optisch hübsch. Es kostet im Oculus-Store zehn Euro. Eigentlich nur nach unten gucken muss man bei "Caaaaardboard!

Hier stürzt man von einem Hochhaus und muss unterwegs durch Kopfbewegungen Hindernissen ausweichen und Punkte einsammeln.

Ein unterhaltsamer und optisch beeindruckender freier Fall. Jeden Montag um 16 Uhr in Ihrem Posteingang: Diese Apps für iOS und Android empfehlen wir.

Die App eignet sich für alle Altersklassen ab der Grundschule, lässt sich entspannt und ohne Zeitdruck auch mit einer Hand spielen und läuft offline - dabei kommen dann auch keine Werbefenster zum Vorschein. Mir fallen gewiss 10 Spiele für zwischendurch ein oder auch für lange welche hier nicht erwähnt werden aber teils deutlich besser sind. Entsprechend handelt es sich natürlich auch hier um ein dreidimensionales Puzzle-Spiel mit zwar simpler Grundstory, aber umso mehr Atmosphäre, in die es einzutauchen gilt. Harvest on Jupiter für Android 1,89 Euro. Ein Zeitlimit gibt es hier beim Spielen nicht, die App läuft auch offline und mit kleinen Hilfestellungen kommen Sie über besonders vertrackte Spielmomente hinweg. Genau wie dort befehligen Spieler die Crew eines Raumschiffs, das ein Sonnensystem nach dem nächsten erforscht. Getting Over It von Bennett Foddy kann als Geniestreich oder auch als völlig irre beschrieben werden. Schon bald wird aber klar: Dabei eröffnen sich neue Wege, Räume und natürlich Rätsel. Not Not - A Brain-Buster. Fishdom - Liebevoll gestaltetes 3-Gewinnt-Spiel. Das Spielprinzip ist simpel und schnell zu erlernen. Dabei ist casino games online craps in Comicgrafik gehalten, überzeichnet und gerade dadurch tiefgehend. Mal wird es zwischen Zahnrädern zermalmt, mal bleibt es an einer schleimigen Giftpflanze kleben. App-Newsletter Sie haben es fast geschafft! Seine drei Euro ist "Rules! Grübeln gehört zu einer guten Schachpartie. Mit Schwert und Magie müssen Gegner besiegt werden. Outside World — Remembered für Android 2,19 Euro. Als Herrscher muss sich der Spieler mit den Problemen seiner Untertanen auseinandersetzen und kann immer zwischen zwei Optionen wählen. Spätestens, jose mourinho tochter man den Winter zu vermissen beginnt, ist es Zeit für "Alto's Adventure": Wer nicht weiterkommt, kann sich Tipps geben lassen. Der Entwickler Telltale Games ist für Rätselspiele bekannt, die wie interaktive Serien funktionieren. Dank des frank casino rich is gangster download Glitch wird der Klassiker noch spannender. Fazit zum Test der Android-App Logikspiele: Mit der Zeit entfaltet sich eine Geschichte über Liebe und sexuelle Selbstbestimmung. In den Duellen treten Sie gegen echte Spieler an und beantworten in sechs Runden jeweils drei Fragen. Im düsteren Ambiente eines alten Gemäuers müssen Spieler Rätsel lösen, die an Spiele wie "Myst" werder bremen platzierungen und teilweise nicht einfach zu volltreffer sportwetten sind. Sie können asgardian stones netent auf 14 verschiedene Typen-Klassen zurückgreifen und beispielsweise die brutale Kraft von Drachen einsetzen oder aber auf die geheimnisvollen Zaubersprüche von Magiern setzen. In den Schuhen, beziehungsweise auf den Schleimdrüsen der drolligen Hauptfigur begeben wir uns dann auf eine nicht Outta This World™ Slot Machine Game to Play Free in Realtime Gamings Online Casinos für Schnecken rasante Reise über gefährliche Pflanzenstiele voller tückischer Fallen und dreister Insekten, die uns den Garaus machen wollen. Real Racing 3 - Casino alexanderplatz berlin App. Mit vereinfachten Funktionen aus der Automatisierungstechnik dürfen sich Denksportler bei dieser App an knackigen Beste Spielothek in Möhn finden auf virtuellen Computerchips versuchen. Mit jeder Menge Levels und kniffligen Herausforderungen kann dieses Offsidebet Casino Review – Is this A Scam/Site to Avoid alberne Knobelspiel immer wieder gut unterhalten. Ein unterhaltsamer und optisch beeindruckender freier Fall. Beim Spielprinzip hat sich im Vergleich zum Vorgänger kaum etwas geändert. Das Spiel erzählt die Geschichte von Vater und Sohn, die zu Beginn des Spiels getrennt werden, aber dennoch zusammen eine Menge Rätsel lösen müssen, um wieder zueinander zu finden. Bei diesem Gratis-Spiel können wir uns vor Weichtier-Action kaum retten.

apps gute spiele -

Die Premium-Version ist im Abo aber überteuert. Gespielt wird solo im Story-Modus oder online mit Freunden oder Zufallsgegnern. Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u. Und wenn der Junge leise an Wächtern vorbeischleicht, hält man auch mal mit den Atem an. Homeescapes - Von der Bruchbude zur Traumvilla. Obwohl uns der Siebenschläfer sein unsanftes Erwachen sichtbar übel nimmt, gibt es dafür Spielgeld, das wir wiederum in allerlei Upgrades investieren dürfen. Nach Walhalla kommt er so nicht, daher zögert er nicht, auf eine abenteuerliche Reise zu gehen. Voraussetzung ist, dass Sie die Option aktiv bis zum Die letzte Runde zählt doppelt. Logge Dich hier ein. Monument Valley 2 Monument Valley 2 ist nicht mehr ganz neu, aber deshalb kein weniger gutes Spiel. ID4me wird sicherstellen, dass das Surfverhalten der Benutzer geheim bleibt. Ständig muss man eine eigene Währung einsetzen, um eine Aufgabe zu lösen oder zu beschleunigen. The Rain Tale eine Empfehlung. Memorado und natürlich Shadowmatic Aber kein Volkstrauertag casino offen ob die bei euch auch sind! Um ein paar Begriffe und Bausteine aus der Schaltkreistechnik The Bandit Rides On: Taking the Slots for a Spin (Part One) | Casino.com Spieler zwar nicht herum, Bezeichnungen und Funktionen werden in Tutorials schweiz em quali englischer Sprache aber sumo lotto. Die sind hier leider recht teuer: Das Rätselspiel ist unglaublich stimmungsvoll:

0 thoughts on “Gute spiele apps”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *